Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Schließen
     Impressum   Datenschutz  

Das sagen unsere Azubis


Meine ersten Tage als Auszubildende waren sehr aufregend, da ich nicht wusste, was auf mich zukommt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich so schnell als vollwertiger Teil des Teams fühlen würde und es ist toll, dass es Ansprechpartner gibt, die jederzeit für mich da sind. (Anna, 1. Ausbildungsjahr)


Bevor ich mich für die Ausbildung bei Conceptum entschieden habe, bekam ich die Möglichkeit, ein Praktikum zu machen, um das Unternehmen und den Beruf erst einmal kennenzulernen. Das gab mir die Sicherheit, dass Beruf und Conceptum das Richtige für mich sind. (Niclas, 2. Ausbildungsjahr)

Toll finde ich, dass ich schon sehr früh während meiner Ausbildung bei Conceptum eigene Kundenaufträge selbstständig bearbeiten durfte und dabei den Rückhalt und Hilfestellungen bekam, um mich in meiner Arbeit sicher zu fühlen. (Nicole, 3. Ausbildungsjahr)

Das Arbeitsumfeld ist sehr kollegial und familiär. Durch das internationale Umfeld und Geschäft habe ich viele Einblicke in verschiedenste Länder erhalten und konnte nebenbei meine Sprachkenntnisse verfestigen. (Florian, Ausbildung erfolgreich abgeschlossen)

Meine Ausbildung war vor allem eines: abwechslungsreich. Dadurch, dass ich meine Aufträge von Anfang bis Ende betreuen durfte, habe ich sehr viel gelernt. (Mel, Ausbildung erfolgreich abgeschlossen)

Das Schöne an meiner Ausbildung war, dass ich den Verlauf entsprechend meiner Fähigkeiten und Interessen beeinflussen konnte und auf diese Weise sogar in meine Wunschabteilung übernommen wurde. (Katharina, Ausbildung erfolgreich abgeschlossen)